Raus aus dem Datengrab, rein ins Leben

Dialog im Social Web ist wie Sozialismus: die Theorie strahlt paradiesisch, die Realität ist meist grau. Die Generationen X und Y sind kommunikationswillig wie nie, doch konzentrieren sich auf jene, die für sie sozial wichtig sind. Marken und Unternehmen zählen meist nicht dazu.

Wie Unternehmen das ändern könnten...

Medienresonanz analysiert, Verbraucher befragt

Der Wert von Kommunikation bemisst sich nach ihrer Wirkung. Und die glauben viele PR-Verantwortliche zu kennen. Glauben aber heißt nicht wissen. Daher macht der Frankfurter Energieversorger Mainova den Wirkungsprozess mithilfe eines methodenübergreifenden Messverfahrens transparent.

Der Kniff liegt dabei in der...

Markus Mayr versucht's auf eigene Faust

Eigentlich wollte er vor rund einem halben Jahr auf Unternehmensseite wechseln. Eigentlich, denn das richtig attraktive Jobangebot war dann doch nicht dabei.

Nun wagt Markus Mayr, ehemals Sprecher von Scholz & Friends, die Selbstständigkeit...

Erster Kunde ist die Deutsche Post

Es ist nicht die erste Begegnung zwischen Deutscher Post und fischerAppelt. Und auch nicht der erste mit sportlichem Hintergrund. Man denke an die WM-Kampagne "Zwei fürs ganze Land" mit Per Mertesacker und André Schürrle.

Doch jetzt haben sich die Vorzeichen geändert...

Mit der Rückspultaste raus aus der Endlosschleife

Sollte es dir passieren, dass du dich gefühlt um Kopf und Kragen redest, nutze die Technik des Sprechdenkens, um dich selbst zu stoppen und neu zu sortieren. Wenn du bemerkst, dass deine Ausführungen zu detailliert oder nicht prägnant sind, spulst du im übertragenen Sinn kurz zurück.

Einfach indem du...
30.10.2014   |   Etats, Etats

Merck +++ WWF +++ ING-DiBa

Fork Unstable Media, eine fischerAppelt-Tochter, hat für den Chemie- und Pharmariesen Merck aus Darmstadt die Internationale Mitarbeiterkampagne "Proud to be an Original" entwickelt. Kern der Kampagne ist die Webseite original.merck.company, auf der Merck-Mitarbeiter mit Selfies, Videos und Texten ihren Stolz auf das Unternehmen dokumentieren können.

Wer ein interaktives Storytelling-Format für den WWF entwickelt hat...

Lufthansa Cargo wählt jungen Kopf mit Stallgeruch

Die Nachfolge von Matthias Eberle bei der Lufthansa Cargo ist entschieden: Die Frachttochter der Lufthansa hat sich mit Michael Göntgens, 33, für einen jungen internen Kandidaten entschieden.

Er wird zum 1. November Kommunikationschef...
29.10.2014   |   Profile in sozialen Netzwerken

Privat Facebook, beruflich Xing

Während Xing-Nutzer ihre Plattform vor allem für die berufliche Entwicklung für hilfreich halten, benötigen Facebook-User ihre Profile meist für die private Kontaktpflege. Das sind Ergebnisse der vom Xing-Mehrheitseigentümer Hubert Burda Media in Auftrag gegebenen Studie "Wert eines Profils in sozialen Netzwerken".

Demnach...

Pressesprecher Felsbach steigt zum PR-Chef auf

Wachablösung beim österreichischen Technologiekonzern Voestalpine: Kommunikationschef Gerhard Kürner scheidet aus. Ab Anfang 2015 macht Pressesprecher Peter Felsbach (Foto) den Job

- und soll in Zukunft den Expansionskurs des Stahlkochers verkaufen...

Nikos Späth heuert bei DNV GL an

Vor rund einem Jahr kam die Fusion zwischen Germanischem Lloyd (GL) und Det Norske Veritas (DNV) zur DNV GL Group zustande. Zu dieser rund 16.000 Mitarbeiter starken, nach eigenen Angaben weltweit größten Schiffsklassifikationsgesellschaft ist Nikos Späth gewechselt.

Der 37-Jährige...

"Gute Pressesprecher sind geborene Dealer"

"Märkte sind Gespräche" heißt es im Cluetrain-Manifest, das als philosophisches Fundament des Social Web gilt. Doch was Redakteure von Corporate Fanpages und Twitter-Accounts meist erleben, hat Albert Camus als das Absurde beschrieben: "Der Zusammenstoß zwischen dem Ruf des Menschen und dem vernunftlosen Schweigen der Welt".

Warum Unternehmen im Social Web an den Millennials vorbeireden – und wie sie sich nützlich machen können...

Hackmack leitet Change.org-Deutschlandbüro

Gregor Hackmack (Foto, links), 37, hat bei der Petitionsplattform Change.org als neuer Deutschlandchef angeheuert und bleibt gleichzeitig Geschäftsführer von Abgeordnetenwatch. Hackmack hatte Abgeordnetenwatch 2004 zusammen mit Boris Hekele gegründet.

Ex-Deutschlandchefin Paula Hannemann...
28.10.2014   |   Brandwatch-Studie

TV erzeugt im Netz mehr Wind als Print

Welche Präsenz haben Print, Radio und TV im Social Web? - Dieser Frage sind die Social Media-Analysten von Brandwatch nachgegangen.

Ihr Report "Medien im Social Web" zeigt...

Fitness-Check II: Wie gut ist Ihre Social Media-Präsenz?

Der Dienstleister für alternative Werbeformen Webguerillas hat in Zusammenarbeit mit der Hochschule Macromedia und Daniela Eilers von der Uni Bremen ein Verfahren entwickelt, mit dem sich Nutzen und Leistungsbeitrag von Markenkommunikation auf Social Media-Plattformen im Vergleich zu Wettbewerbern messen lassen sollen.

Die Social SWOT Analyse...

Klassische betriebswirtschaftliche Ausbildung bevorzugt

Die US-Personalberatung Korn Ferry bündelt jetzt die Rekrutierung von Führungskräften aus Kommunikation und Marketing europaweit in einem "Center of Expertise: Corporate Affairs", in dem nur Spezialisten aus der Kommunikationsszene arbeiten. Einer davon: Peter Sothmann.

Wie er die Marktsituation für seine Klientel einschätzt...
27.10.2014   |   Wir suchen die neue #30u30-Crew

So nominieren Sie die Talente der PR-Branche

Der Startschuss ist gefallen: Wir suchen die neue #30u30-Crew, die Kandidaten für die Nachwuchsinitiative #30u30. Sie kennen einen Youngster, der uns vom Hocker reißt?

So können Sie Talente aus der Branche nominieren...

Fitness-Check: Wie gut ist Ihre Social Media-Präsenz?

Die Social-Media-Monitoring-Agentur Socialbakers hat in Zusammenarbeit mit dem chinesischen PC-Hersteller Lenovo ein Tool entwickelt, das Unternehmen ermöglicht, ihre Social Media-Kommunikation im Vergleich zu Wettbewerbern zu bewerten.

Der Social Health Index...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter

PR Report Awards 2014

hier geht es zum ePaper.

Clip der Woche:

Was eine gute Story braucht

Was sind die wichtigsten Elemente einer "Story"? Oscar-Preisträger Kevin Spacey hat sie im September in seiner Keynote auf der "Content Marketing World 2014" in Cleveland zusammengefasst: Konflikt, Authentizität und Publikum. Sehenswert!


www.dr-p.de/ _blank

Schlagworte der Woche

Das aktuelle Heft