Mittelständler geizen mit festen Budgets und Teams

Die Kommunikation im Mittelstand ist oft nur in Ansätzen institutionalisiert: 40 Prozent der befragten Unternehmen verfügen weder über eine Kommunikationsabteilung noch über ein festes Budget. Dies zeigt eine Studie der Uni Leipzig und der Agentur Fink & Fuchs Public Relations.

Was Firmen zufrieden mit der Kommunikation macht...

IT-Unternehmen schwächeln bei der Vermarktung

Da können die Themen, Informationen und Kommentare noch so gut sein: "Wenn keiner von ihnen erfährt, werden sie auch nicht gelesen", sagt Index-Chefin Franziska Berge. Ihre Agentur hat nach einer Umfrage zum Blog-Verhalten von IT-Unternehmen festgestellt, dass es bei der Vermarktung der Internet-Tagebücher hapert.

Nur 35 Prozent...

Link zur DPRG-Umfrage ist jetzt aktiv

Fünf Jahre hat die Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) mit einer Neuauflage ihres Honorar- und Trendbarometers gewartet. Nun will sie wieder wissen, wie es um die Entwicklung der PR-Budgets, der Agenturumsätze und der Anforderungen an Kommunikationsmanager und Berater bestellt ist.

Noch bis zum 3. Juni...
26.05.2015   |   „PR-Trendmonitor 2015“

Abstieg von Facebook setzt sich fort

Welche Social Media-Plattformen werden in den kommenden zwölf Monaten an Bedeutung für die PR-Arbeit gewinnen, welche verlieren? Das haben news aktuell und Faktenkontor gefragt. Das Ergebnis:

Youtube und Twitter werden nach Meinung von PR-Profis aus Unternehmen und Agenturen wichtiger...

Katja Bromm führt PR des Hamburg Airport

Katja Bromm darf sich seit Mitte Mai Leiterin der Abteilung Presse- und Öffentlichkeitsarbeit am Hamburg Airport nennen. Die 35-Jährige hat den Posten von Stefanie Harder übernommen, die seit 1. April an der Spitze des Gesamtbereichs Unternehmenskommunikation und Service steht.

Bromm verantwortet jetzt...

Regine Runte leitet Content Unit International bei C3

Vor drei Monaten erst ist Regine Runte (Foto) zu C3 Creative Code and Content gekommen. Und schon steigt die 42-Jährige vom Senior Business & Content Consultant zum Head of Content des International Teams am Münchner Standort auf.

Künftig wird sie...
22.05.2015   |   ADC Festival

Projekt "Lichtgrenze" erhält Grand Prix

Schon bei den PR Report Awards hatte "Lichtgrenze" für Furore gesorgt und den Grand Slam für die beeindruckendste Kampagne des Jahres gewonnen. Jetzt hat das Projekt, das im November 2014 an den Mauerfall in Berlin vor 25 Jahren erinnerte, einen weiteren Preis bekommen - den Grand Prix beim ADC-Wettbewerb.

"Zum ersten Mal in der Geschichte des ADC...
22.05.2015   |   Job in Bayreuth

Fröhlich PR sucht Juniorberater oder Jungredakteur

Die Agentur Fröhlich PR aus Bayreuth in Oberfranken will ihr Team verstärken und sucht einen Junior-PR-Berater oder einen Jung-Redakteur. Fröhlich ist auch das Arbeitsmotto der Agentur, aus der Feder des Dichters Jean Paul,

ebenfalls ein Sohn der Stadt...
21.05.2015   |   Etats, Etats

Bombardier +++ Axsos +++ "Roter Hahn"

Der Bahntechnik-Hersteller Bombardier Transportation will einen Corporate Responsibility Report für das vergangene Jahr herausbringen. Konzept und Redaktion überlässt das Unternehmen Scholz & Friends Reputation. Die Experten für Corporate Responsibility und Nachhaltigkeit erhielten den Auftrag nach einem Pitch.

In Zusammenarbeit mit...

"Eine gesunde Dosis Selbstvertrauen schadet nicht"

Dr. Harald Maass, Geschäftsführer von Keynote Kommunikation, war im April zu Gast bei der Vortragsreihe WissenSchafftPraxis der LPRS - Leipziger Public Relations Studenten. Unter dem Titel "Den König ins Spiel bringen - Wie man den CEO richtig positioniert" ging er auf Positionierungsstrategien, Reputationsaufbau und Evaluationstools ein 

und gab Tipps für Berufseinsteiger...
20.05.2015   |   Best Practice Award 2015

A1 Telekom Austria siegt mit ihrer "Breitbandoffensive"

Das Projekt "A1 Breitbandoffensive" der A1 Telekom Austria ist beim diesjährigen Best Practice Award des Public Relations Verbandes Austria (PRVA) auf dem ersten Platz gelandet. Der Kommunikation zum Ausbau der Multimedia-Netzinfrastruktur bescheinigt die Jury eine "auf den Punkt genau geplante Informationsleistung auf regionaler und lokaler Ebene mit Liebe zum Detail".

Auf den zweiten Platz kam...

Bündnis geht mit tabakwirtschaft.de online

Die deutsche Tabakwirtschaft hat ein neues Informationsportal eröffnet. Konzept und Umsetzung des Internetauftritts tabakwirtschaft.de stammen von der Berliner Agentur Johanssen + Kretschmer. Er soll Verbrauchern, Medien und der Politik Informationen über die Tabakbranche liefern

und zugleich...

Jeder elfte Deutsche ist ein "Influencer"

Insgesamt 4,6 Millionen Konsumenten im Alter zwischen 18 und 65 Jahren in Deutschland gelten als "Influencer", also Leute, deren Beiträge die Meinungsbildung in den Sozialen Medien prägen. Diese Menschen halten sich für besonders markenaffine, kommunikative Marktkenner.

Was sie sonst noch auszeichnet...
19.05.2015   |   Redaktionsteam aufgestockt

Haß und Pavlustyk heuern bei Kommpassion an

Diana Haß (großes Foto), 53, und Katharina Pavlustyk (kleines Foto), 30, heißen die neuen Redakteurinnen der Agentur Kommpassion. Sie verstärken seit Anfang Mai das Team der Kommunikationsberatung im Bereich "Corporate Publishing".

Wo die beiden herkommen...
19.05.2015   |   PR-Filmfestival

Die "Klappe"-Einreichungsfrist endet am 1. Juni

Agenturen, Unternehmen und Institutionen können noch bis zum 1. Juni 2015 Filme aus der Unternehmenskommunikation für das "Klappe" PR Filmfestival einreichen. Dies ist der einzige Wettbewerb in Deutschland, Österreich und der Schweiz, der ausschließlich Filme aus der Unternehmenskommunikation gegeneinander antreten lässt.

Die Filme werden in zwei Kategorien bewertet...
18.05.2015   |   Debatte

Fehlt PR-Agenturen das echte Interesse an Bloggern?

"In unserer agenturinternen Liste der besten Brathähnchenblogger bist Du auf jeden Fall ganz oben" - solche Mails an den Autoren und Blogger Maximilian Buddenbohm sind an der Tagesordnung. Buddenbohm kennt sie alle - und fragt sich, warum es die PR-Branche sich und den Bloggern so schwer macht.

Hat er Recht?, fragt Bülend Ürük...
18.05.2015   |   Foodwatch-Negativpreis

Kretschmann soll "Goldenen Windbeutel" bekommen

Die Verbraucherorganisation Foodwatch will Baden-Württembergs Ministerpräsident Winfried Kretschmann (Grüne) stellvertretend mit dem "Goldenen Windbeutel" für die "dreisteste Werbelüge 2014" auszeichnen.

Was Kretschmann mit einer Alete-Trinkmahlzeit zu tun hat...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter

Clip der Woche:

Fußfetischisten aufgepasst!

Beiersdorf hat für seine Fußpflege-Marke Hansaplast das erste Feet Mag entwickelt. Dabei dreht sich inhaltlich alles um Lifestyle und Füße. Der Clou: Das Papier wurde so bearbeitet, dass es sich mit den Zehen greifen und blättern lässt.

Schlagworte der Woche

Das aktuelle Heft