Franz-Josef Reuter lobbyiert im Auftrag von Zeb

Franz-Josef Reuter arbeitet neuerdings als Head of Public & International Affairs für die Managementberatung Zeb Rolfes Schierenbeck Associates. Es handelt sich um einen neu geschaffenen Bereich, dem der 59-Jährige seit Januar vorsteht.

Der gebürtige Münsteraner soll...

Gerald Herde spricht für Marketingverein MTP

Der studentische Marketingverein MTP - Marketing zwischen Theorie und Praxis will seine Öffentlichkeitsarbeit ausbauen Zu diesem Zweck hat er die Stelle des "Nationalen Pressesprechers" geschaffen.

Erster Amtsinhaber...
10.02.2016   |   Jetzt Kommunikationschef

Johannes Vetter steigt bei der OMV auf

Johannes Vetter (Foto), 39, ist seit dem 1. Februar Senior Vice President Corporate Communications beim Öl- und Gasunternehmen OMV in Wien. Er folgt auf Michaela Huber, die in ihrer neuen Rolle als Senior Vice President HSSE & Sustainability 

für die Bereiche Gesundheit, Sicherheit und Umwelt des Konzerns zuständig ist...

Die zweite "PR Report Tour" führt im April nach Düsseldorf

Mit kreativen Ideen, Emotionen und Botschaften Produkte, Dienstleistungen und Marken aufladen und dabei die richtigen Kommunikationskanäle nutzen - das ist die Herausforderung der PR.

Wie namhafte Unternehmen dies in der Praxis umsetzen, erfahren Sie am 18. und 19. April auf der zweiten "PR Report Tour" zum Thema "Best Practice Produkt-, Dienstleistungs- und Marken-PR"...
10.02.2016   |   Job in Erfurt

Techniker Krankenkasse sucht einen PR-Mitarbeiter

Für ihre Landesvertretung Thüringen in Erfurt sucht die Techniker Krankenkasse - befristet bis voraussichtlich 30. September 2017 - einen Mitarbeiter für Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. 

Weitere Informationen...

"Große Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit"

Ralf Junge hat die Agentur Fischer Appelt verlassen und zum Monatsbeginn bei Brandpunkt in Berlin als Teamleiter angeheuert. Im vergangenen September hatte er als interner Kritiker ("Ich habe laut gelacht") von Frank Behrendts "10 Thesen für einen gelasseneren Arbeitsalltag" auf sich aufmerksam gemacht. Fischer Appelt-Vorstand Behrendt, selbsternannter "Guru der Gelassenheit", war damals sein Chef. 

Wie es für Junge bei Fischer Appelt weiter ging...

Julian Wörner und Karl Stubbe wechseln zu Achtung

Julian Wörner (Foto, rechts), 37, und Karl Stubbe (Foto, links), 30, wechseln von Burson-Marsteller, Frankfurt, nach Hamburg zu Achtung. Die Hamburger Agentur will sich damit in Sachen Unternehmens- und Krisenkommunikation verstärken.

Zuvor haben die beiden in Frankfurt...
09.02.2016   |   Job in Hamburg

Kirchhoff Consult sucht einen Berater Finanz-PR

Die Hamburger Agentur Kirchhoff Consult sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater Finanz-PR oder Investor Relations. Aufgabe des künftigen Stelleninhabers ist die Beratung der Kunden in allen Fragen der Finanz- und Wirtschafts-PR sowie Investor Relations. 

Weitere Informationen...
08.02.2016   |   Team ausgebaut

Matthias Lass ist neuer Kreativdirektor von Fleishman Hillard

Matthias Lass, 48, ist seit dem 1. Februar Kreativdirektor im Frankfurter Büro von Fleishman Hillard. Vor seiner Zeit bei FH war er bei Greco/Grey, Select, Stand Art und mit seiner Agentur "Rent A Creative" 

sowohl gestalterisch als auch beratend tätig...
08.02.2016   |   Wechsel innerhalb Düsseldorfs

Jens Krees heuert bei Hill+Knowlton Strategies an

Seit Anfang des Jahres verstärkt Jens Krees das Technologie-Team von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. Als Senior Account Manager arbeitet er am Standort Düsseldorf für Kunden aus dem Consumer-Tech- und B2B-Bereich.

Jens Krees war zuvor...
08.02.2016   |   Job in München

EHC Red Bull München sucht einen Praktikanten

Der Eishockeyclub EHC Red Bull München sucht zur Unterstützung seines Kommunikationsteams zum 1. März 2016 für die Dauer von sechs Monaten einen Praktikanten für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen...

Packen wir es an!

In meinem ersten Editorial als neuer Chefredakteur des PR Reports habe ich Ihnen viel versprochen. Etwa, dass der künftige zweimonatliche Erscheinungsrhythmus vor allem eins bedeutet: Dass wir uns mehr Raum und Zeit nehmen, um die wichtigsten Themen und die besten Cases noch gründlicher zu beleuchten sowie die führenden Köpfe der Branche und ihre Strategien vorzustellen.

Mit der ersten Ausgabe des Jahres 2016 wollen wir beweisen, dass wir unsere Versprechen halten können ....
05.02.2016   |   Rückkehr nach Hamburg

Heiko Lammers nimmt Arbeit bei Jimdo auf

Allzu lang hat es Heiko Lammers offenbar nicht in Karlsruhe ausgehalten. Nach etwas über einem Jahr hat es ihn wieder nach Hamburg verschlagen, wo er einst für Faktor 3 tätig war.

Seit Anfang des Monats ist er...
05.02.2016   |   Job in Wiesbaden

Kion sucht Redakteur für die Kommunikation

Zum nächstmöglichen Zeitpunkt sucht Kion für die Abteilung Group Corporate Communications als Redakteur oder Projektmanager in der internen und externen Kommunikation. 

Weitere Informationen...
04.02.2016   |   Renommierter Krisenhelfer

Richard Gaul berät Volkswagen

Der langjährige BMW-Kommunikationschef Richard Gaul unterstützt Volkswagen in der Kommunikation. Der 69-Jährige hatte laut eigener Auskunft bereits vor dem Bekanntwerden des Manipulationsskandals einen Beratervertrag mit dem Wolfsburger Konzern.

In der Krise sei sein Mandat ausgeweitet worden ...

Monika Schaller wechselt zur Deutschen Bank

Nachdem durchgesickert war, dass die beiden Journalisten Ralf Drescher und Sebastian Jost in die Kommunikation der Deutschen Bank wechseln, wurde nun die nächste Top-Personalie bekannt:

Monika Schaller kommt von Goldman Sachs zum dem Dax-Konzern ...

Ketchum Pleon ist die Nummer eins

Im vergangenen Jahr reichte es für Ketchum Pleon nur zu Rang zwei im "PR-Kreativ-Ranking für Deutschland" von "PR-Journal"-Gründer und -Herausgeber Gerhard A. Pfeffer. Diesmal ist der zum Düsseldorfer BBDO-Netzwerk gehörenden Agentur der Sprung an die Spitze gelungen. Mit 166 Punkten (2014: 97 Punkte) rangiert Ketchum Pleon auf Platz eins

und stößt damit...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter

Clip der Woche:

"Zu diesem Essen passt – mein Po!"

Wir sind Frauen und keine Objekte! Die Agentur Badger & Winters kritisiert und parodiert die Geschlechterklischees von Bud Light, Fiat, SKYY Vodka und Post-It und sorgt damit für Diskussionsstoff auf Social-Media-Kanälen (#WomenNotObjects).

18.02.2016 | Berlin

Handelskraft 2016

22.02.2016 | Hamburg

Social Media Week Hamburg 2016

29.02.2016 | Berlin

Schreibtraining für PR-Profis

04.03.2016 | Düsseldorf

DAPR-Grundausbildung

Das aktuelle Heft