Pfau und Wachten heuern beim Energiedienstleister Ista an

Torben Pfau (Foto), 34, ist seit Anfang Februar als Manager Media Relations für die Medienarbeit des Energiedienstleisters Ista verantwortlich. Er tritt damit die Nachfolge von Markus Pließnig an, der das Unternehmen verlassen hat.

Neu an Bord ist auch Verena Wachten...
03.03.2015   |   Job in Mülheim an der Ruhr

Koob PR sucht Redaktionsvolontär

Der gesuchte Redaktionsvolontär soll lernen, lesenswerte Berichte, fesselnde Reportagen und professionelle Presseinformationen für Fach- und Publikumsmedien sowie Unternehmenszeitschriften zu verfassen. Die Kunden der Agentur kommen vorwiegend aus den Branchen Bauen, Wohnen, Architektur, SHK, Energie und Technik.

Deshalb sollten Bewerber...

Andrea Fratini übernimmt die Bauer-Kommunikation

Andrea Fratini (Foto), 52, kommt am 16. März als Leiterin der Unternehmenskommunikation zur Bauer Media Group. Sie übernimmt diesen Job von Claudia Bachhausen, 52, die das Unternehmen nach drei Jahren "aus persönlichen Gründen" verlassen wird.

Sie will...
02.03.2015   |   Michael Backhaus

Markus Söder holt Ex-"BamS"-Vize ins Finanzministerium

Der Journalist Michael Backhaus (Foto), langjähriger Vize-Chef der "Bild am Sonntag", leitet nach Informationen des "Münchner Merkur" ab Mai eine Stabsstelle für Kommunikation im von Markus Söder (CSU) geführten Bayerischen Finanzministerium.

Was Söder an ihm schätzt...
02.03.2015   |   Job in München

Scrivo Public Relations sucht PR-Berater

Die Scrivo PR-Inhaber Nadine Anschütz und Kai Oppel suchen für ihre Agentur Verstärkung: Einen PR-Berater, der unter anderem Kommunikationsmaßnahmen konzipiert und dabei sämtliche relevanten Medienkanäle einbezieht und die Kunden der Agentur entsprechend berät.

mehr ...

Emilio Galli Zugaro verlässt die Allianz zum Oktober

Eine Ära endet bei der Allianz: Kommunikationschef Emilio Galli Zugaro verlässt den Münchner Versicherungskonzern. Das berichtet das "Manager Magazin". Hintergrund ist der Wechsel an der Konzernspitze.

Wer nachfolgt?
27.02.2015   |   PR Report Awards 2015

Mehr als 100 Einreichungen auf der Shortlist

Die Shortlist für die PR Report Awards 2015 ist da: Am 16. April wird der renommierte Branchenpreis in Berlin verliehen. Im Rennen sind mehr als 100 vorbildliche Kampagnen aus den inhaltlichen Kompetenzfeldern Corporate, Brands & Products, Public Affairs und Digital sowie dem handwerklichen Segment "Essentials".

Sind Sie dabei?
27.02.2015   |   Job in Düsseldorf

Brandzeichen sucht Berater für Marken-PR

Für die Gestaltung der Markenkommunikation und -positionierung eines Kunden sucht die Agentur Brandzeichen einen Berater Marken-PR. Zu dessen Aufgaben zählen Kampagnen - von der Konzeption bis hin zur Abwicklung und Umsetzung sowie "proaktive Beratung" von Kunden und

die Pflege von Kontakten zu Journalisten und Multiplikatoren...
27.02.2015   |   Umbau der Kommunikation

Siemens strafft die Zügel

Der erneute Konzernumbau bei Siemens hat massive strukturelle und personelle Auswirkungen auf die Kommunikationsabteilung. Aufgaben werden zentralisiert, Abläufe standardisiert - 

und knapp jede zehnte Stelle in Deutschland fällt weg...

Hans Obermeier verlässt Lessing von Klenze

Hans Obermeier, Geschäftsführer der Agentur Lessing von Klenze, geht neue Wege. Einen entsprechenden Bericht des "Horizont" hat die Agentur auf Nachfrage bestätigt. Trotz eines bis Ende Juli laufenden Vertrags soll er den Kollegen in der Münchner Kommunikationsberatung bereits Adieu gesagt haben.

Was Obermeier vorhat...
26.02.2015   |   German Stevie Awards

WS-Chefin Christiane Schulz ist "Managerin des Jahres"

Deutlich vor der offiziellen Preisverleihung können sich die Gewinner der ersten, wie es heißt "hochkarätigen" German Stevie Awards bereits freuen. Darunter auch ein Jurymitglied, das in den Genuss des Titels "Manager des Jahres" kommt, und zwar auf den Gebieten "Werbung, Marketing & Public Relations".

Christiane Schulz, CEO von Weber Shandwick Deutschland...
26.02.2015   |   Krisenkommunikationsgipfel 2015

Der Countdown für den Anmeldeschluss beginnt

Das Thema Krisenkommunikation steht hoch im Kurs. So hoch, dass der Veranstalter des am 18. März stattfindenden Krisenkommunikationsgipfels 2015 bereits den Tagungsort verlegen musste.

Das 22. Treffen des Kieler Krisennavigator wird sich jetzt...

Corporate Content wird zum Lückenfüller

"Frei verfügbare gute Inhalte werden seltener, weil Redaktionen ausgedünnt werden oder Paywalls hochziehen. Die Tür für Unternehmen, diese Lücke mit ihren Inhalten zu füllen, ist offen wie nie." Das ist eine der Schlussfolgerungen, die Holger Schmidt aus dem unbestreitbaren Wandel der Medienlandschaft zieht.

Eine weitere...
26.02.2015   |   Etats, Etats

Iglo +++ Bundesumweltministerium +++ Genf

Der Tiefkühlkost-Hersteller Iglo hat nach einem Pitch seinen Kommunikationsetat für den Bereich Brand- und Produkt-PR sowie CSR an Edelman vergeben. Das Brand Marketing Team von Edelman Hamburg übernimmt ab sofort alle kommunikativen Aufgaben für Iglo und berät das Unternehmen bei der strategischen Planung zur Markenpositionierung sowie der Kommunikation mit den Verbrauchern in Deutschland.

Weitere Etats...
26.02.2015   |   Job in Hamburg

Griffel & Co. sucht PR-Berater mit Wurfarm

Die Hamburger Agentur Griffel & Co Kommunikation sucht einen PR-Berater, der neben seiner Leidenschaft für PR "einen trainierten Wurfarm mitbringt, der den Ansprüchen eines energetischen Boston Terriers genügt"

und der "gern auch mal in der Mittagspause zum Kochlöffel greift oder im Sommer den Grill anheizt"…

MAN-PR-Chef Lampersbach übernimmt Posten in Wolfsburg

Volkswagen schafft ein neues Ressort innerhalb seiner Konzernkommunikation. "Globale Digitalisierungsstrategie" heißt es. An dessen Spitze steht von Anfang April an Michael Brendel. Seine bisherige Aufgabe als Leiter Kommunikation Unternehmen und Wirtschaft übernimmt Andreas Lampersbach.

Der verabschiedet sich dafür...

Facebook-User stehen auf Mainstream-Themen

83 Millionen Mal haben Social Media-Nutzer im vergangenen Jahr Nachrichten der beliebtesten Online-Medien geteilt. Das sind mehr als doppelt so viele wie 2013. Via Facebook wurden rund 71 Prozent der insgesamt 476.000 untersuchten Artikel in den Top-15-Internet-Medien weitergegeben.

Ein Vergleich mit Twitter deutet darauf hin...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter

PR Report Awards 2014

hier geht es zum ePaper.

Clip der Woche:

Lieber schamlos als ahnungslos

"Ich habe den Film nicht gesehen" ist ein Satz, den Amerikaner einfach nicht über die Lippen bringen. Das zeigt Jimmy Kimmel in diesem Video: Eine Reporterin befragt Passanten zu realen Oscar-Filmen – und zu welchen, die es nie gab. 

Schlagworte der Woche

Das aktuelle Heft