26.01.2016 |   Leiter Media Relations verlässt Continental

Hannes Boekhoff beteiligt sich an Agentur mch

Hannes Boekhoff (Foto: Continental)
Hannes Boekhoff (Foto: Continental)

Hannes Boekhoff wird am 1. April dieses Jahres Geschäftsführender Gesellschafter der Kommunikationsfirma mch: media consulting hannover mit Sitz in Hemmingen. Der 53-jährige will mit dem Schritt in die Agenturwelt nach eigener Aussage einen "Perspektivwechsel" vornehmen. Seine künftigen Kunden sollen mit seiner Hilfe ihre Kommunikation im Zuge der digitalen Transformation integriert, systemisch und systematisch auf- und umbauen können.

Boekhoff war seit Sommer 2003 Leiter Media Relations des Technologieunternehmens Continental in Hannover. Zuvor war er knapp 14 Jahre bei der Deutschen Presse-Agentur als dienstleitender Redakteur im Landesbüro Hannover und als wirtschaftspolitischer Korrespondent mit Schwerpunkt Automobilindustrie tätig gewesen.

Bei mch tritt er an die Seite des Geschäftsführenden Gesellschafters Uwe Rademacher.

Ein Nachfolger für Boekhoff bei Continental steht noch nicht fest.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.