02.02.2016 |   Für Klaus Dörrbeckers Erbe geht's weiter

Susanne Czernick leitet AFK und JCC

Susanne Czernick
Susanne Czernick

Für die Januschweski Colleginnen und Collegen gmbh (JCC) und die Akademie Führung und Kommunikation (AFK) gibt es eine Zukunft. Susanne Czernick führt die Arbeit des verstorbenen Unternehmensgründers Klaus Januschewski fort. Januschewski hatte der 54-Jährigen bereits im Juni vergangenen Jahres die kommissarische Leitung der Neu-Anspacher Kommunikationsberatung und des von Klaus Dörrbecker gegründeten PR-Trainingsinstituts übertragen.


Czernick ist seit dem Jahr 2000 für JCC tätig. Wenig später betreute sie außerdem zunächst als Co-Trainerin, später als verantwortliche Seminarleiterin die PR-Basis- und Aufbautrainings der AFK sowie die verschiedenen Schreibtrainings der Akademie. Zuvor war Susanne Czernick für die Sopexa, ehemals staatliche Fördergesellschaft für französische landwirtschaftliche Erzeugnisse, im Einsatz, zuletzt als Leiterin der Öffentlichkeitsarbeit.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.