25.02.2016 |   Neu im Healthcare-Team

Susanne Buder kehrt zu Weber Shandwick zurück

Susanne Buder (Foto: Martin Fischer Fotografie)
Susanne Buder (Foto: Martin Fischer Fotografie)

Susanne Buder, bislang Associate Managing Director bei Haas & Health Partner, ist vom 1. März an bei Weber Shandwick in Frankfurt zu finden. Sie wird die Position eines "Head of National Healthcare" bekleiden. Das heißt, sie soll das Beratungsangebot in Sachen Healthcare-Management in Deutschland erweitern und die Mitarbeiterentwicklung verantworten.

Buder hatte ihre Agenturkarriere auf dem Gebiet Gesundheitskommunikation vor 16 Jahren bei Fleishman-Hillard begonnen. Von 2005 bis 2009 arbeitete sie als Account Director Healthcare bei Weber Shandwick Deutschland, ehe sie zu Haas & Health wechselte, wo sie Mitglied des Agenturleitungsteams wurde. Die Agentur mit Sitz in Eltville hat einige Veränderungsprozesse durchlebt, nachdem die Inhaber Irene Haas und Ulrich van Gemmern 2012 ihre Anteile an das US-Netzwerk inVentiv Health verkauft hatten.


Jetzt komplettiert Buder gemeinsam mit Melanie Klenk (Head of International Healthcare) und Torsten Rothärmel (Leiter Health) das Healthcare-Management-Team am Frankfurter WS-Standort.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.