29.02.2016 |   Stefanie Wettberg betreibt IR statt CC

Joseph Jones führt BASF-Unternehmenskommunikation

Joseph Jones (Foto: BASF)
Joseph Jones (Foto: BASF)

Der Abschied von Magdalena Moll nach Wien löst beim Ludwigshafener Chemieriesen BASF eine Personalrochade aus. Ihren Posten als Leiterin der Einheit Investor Relations übernimmt am 1. Mai Stefanie Wettberg (43), derzeit noch Vice President Corporate Communications. Den Sessel der Unternehmenskommunikationsleitung wiederum sitzt bereits vom 1. April an Joseph Jones warm.

Der 51-jährige Jones war bislang Leiter der globalen Kommunikation des BASF-Unternehmensbereichs Catalysts mit Sitz in Iselin/New Jersey. Künftig wird er für Pressearbeit, Publikationen und Online-Aktivitäten des Konzerns zuständig sein. Jones wird an Elisabeth Schick (49), Senior Vice President Communications und Government Relations BASF Group, berichten.

Moll (54) verlässt BASF nach 13 Jahren, um ab 1. Juni die IR-Arbeit des Öl-Konzerns OMV zu verantworten.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.