23.03.2016 |   Stabwechsel beim BVDA

Ellen Großhans beerbt Anja Södler

Ellen Großhans (Foto: BVDA)
Ellen Großhans (Foto: BVDA)

Ellen Großhans ist neue Leiterin PR und Kommunikation beim Bundesverband Deutscher Anzeigenblätter (BVDA) mit Sitz in Berlin. Sie tritt an die Stelle von Anja Södler, die die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der Interessenvertretung der Anzeigenblattverlage in Deutschland seit Januar 2014 verantwortet und die Organisation jetzt verlassen hat. Zuvor hatte sie als Referentin für den Bundesverband Deutscher Stiftungen gearbeitet.

Großhans, studierte Journalistin und Kulturwissenschaftlerin, realisierte zuletzt als Fachbereichsleiterin Öffentlichkeitsarbeit die PR für die Demokratieprogramme des Bundesfamilienministeriums (BMFSFJ), die unter anderem Modellprojekte zur Bekämpfung von Rechtsextremismus, Fremdenfeindlichkeit und Antisemitismus förderten. Im Übrigen war sie Redakteurin und Hauptstadtkorrespondentin der "Leipziger Volkszeitung" (LVZ) und des Evangelischen Pressedienstes (epd).

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.