22.11.2012 |   Etats, Etats

Gesundheitsministerium +++ Russland +++ viagogo +++

Publikationen des Gesundheitsministeriums erstellt in den kommenden vier Jahren Scholz & Friends Agenda.
Publikationen des Gesundheitsministeriums erstellt in den kommenden vier Jahren Scholz & Friends Agenda.


Scholz & Friends Agenda verantwortet für die kommenden vier Jahre das Redaktionsbüro für die Öffentlichkeitsarbeit des Bundesministeriums für Gesundheit. Damit übernimmt die Berliner PR-Agentur die Konzeption, Recherche und Redaktion für die wichtigsten Regelpublikationen des BMG wie Infomagazine und Newsletter sowie für weitere Broschüren zu aktuellen Themen des Ministeriums.

Der globale PR-Etat von Russland geht erneut an Ketchum Pleon. Die Agentur soll nun ein weiteres Jahr den Kreml dabei unterstützen, einen positiveren internationalen Ruf für Russland herzustellen.

Straub & Linardatos (S&L)
unterstützen die Ticket-Onlinebörse viagogo in allen Fragen der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit. Außerdem fungiert die Hamburger Agentur als externes Pressebüro und erster Ansprechpartner für alle deutschsprachigen Medien.

Concept Media hat den Media-Etat der Marke Joker Jeans gewonnen. Die Stuttgarter Agentur arbeitet nun an einer Kampagne für Joker Jeans, die ab Dezember in den Medien Print und Online zu sehen sein wird.

Die Krieger des Lichts, Kreativagentur aus Nürnberg, hat die Konzeption, Entwicklung und redaktionelle Betreuung der mehrsprachigen und internationalen Unternehmensbroschüre von Media-Saturn abgeschlossen. Das dabei entstandene Doppel-Magazin rückt die Mitarbeiter von Media-Saturn in den Mittelpunkt. Der Etat war Anfang des Jahres an die Nürnberger Agentur vergeben worden.

häberlein & mauerer
stärkt nfon, dem Anbieter von Cloud-Telefonanlagen, den Rücken in Sachen PR und Social Media. Schwerpunkte der Zusammenarbeit sind sowohl Corporate-Kommunikation als auch Produkt-Kommunikation im B2B-Bereich. Die Bandbreite reicht hier von klassischer Öffentlichkeitsarbeit bis zu Direktkundenansprache in Social Networks.

fischerAppelt zeichnet ab sofort für die Kommunikation der Arbeitsgemeinschaft Deutscher Waldbesitzerverbände (AGDW) verantwortlich. Sichtbar wird die Zusammenarbeit erstmals in einer im November startenden Awarenesskampagne. Ziel ist es, gegenüber der Politik und der Öffentlichkeit auf den Verband und die Bedeutung des Waldes aufmerksam zu machen. Die Agentur begleitete den Verband bereits im Bereich Neupositionierung und Naming.

Primus Communications übernimmt das PR-Mandat des Tourismusverbands Paznaun-Ischgl (Au) für den Schweizer Markt.

Nach einem Agenturscreening sicherte sich bplusd den Moskovskaya-Etat der Firma Simex. Die Fullservice-Agentur betreut nun die Wodka-Marken sowie die Krimsekt-Range des Unternehmens.  Im Vordergrund der Zusammenarbeit wird zunächst die Überarbeitung der Marken- und Kommunikationsstrategie für Moskovskaya stehen.

Der IT-Serviceanbieter Datagroup aus Ludwigsburg vertraut seinen Etat Storymaker an. Die Tübinger Agentur übernimmt jetzt Medienarbeit, Themensetting und Social-Media-Aktivitäten.

TechSmith, der internationale Spezialist für Screenshots und Videoaufnahmen von Bildschirmoberflächen, vergibt seinen PR-Etat in Deutschland, Österreich und der Schweiz an Schwartz Public Relations.  Ab sofort verantwortet die Münchner PR-Agentur die Produkt- und Corporate-PR des Unternehmens aus Okemos, Michigan/USA.

Die Schriftenfirma Monotype Imaging wird von der Münchener Agentur Maisberger bei der Medienarbeit zur Unternehmenspositionierung auf dem deutschsprachigen Markt unterstützt.

Die Pressearbeit für das eigene Buchprogramm von dotbooks wird von der Münchener Agentur Gabriele Becker übernommen.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.