04.12.2012 |   Burson-Marsteller Schweiz

Marie-Louise Baumann übernimmt Geschäftsführung

Marie-Louise Baumann folgt, ad interim, in Urs Rellstabs Fußstapfen.
Marie-Louise Baumann folgt, ad interim, in Urs Rellstabs Fußstapfen.

Marie-Louise Baumann hat die Geschäftsführung von Burson-Marsteller Schweiz übergangsweise übernommen. Sie wird die Agentur mit Sitz in Zürich führen, bis ein Nachfolger für Urs Rellstab gefunden wird. Er hat Burson-Marsteller im November verlassen.

Marie-Louise Baumann ist seit 2000 bei Burson-Marsteller Schweiz tätig: sie kam aus der Politik, vom Generalsekretariat der Freisinnig-Demokratischen Partei (FDP) Schweiz, zu der Agentur und übernahm dort die Leitung des Public-Affairs-Teams. Vor ihrer Tätigkeit bei der FDP Schweiz war sie Sektionschefin des Rechtsdienstes der Bundeskanzlei.

Urs Rellstab hatte Burson-Marsteller Mitte November verlassen, "um sich neuen Angaben zu widmen", wie die Agentur mitteilte.


Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.