17.01.2013 |   Klenk & Hoursch-Umfrage

VW ist Spitzenreiter der transparenten Unternehmen

Wenn Verbraucher ein Unternehmen als besonders transparent einschätzen, steigt auch die Unternehmensreputation.
Wenn Verbraucher ein Unternehmen als besonders transparent einschätzen, steigt auch die Unternehmensreputation.

Volkswagen ist das transparenteste Unternehmen Deutschlands, sagen rund acht Prozent der Deutschen. Dicht auf den Fersen des Autobauers lauern der Drogerie-Markt dm mit sechs und die Telekom mit fünf Prozent. Das ergab eine Umfrage der Frankfurter Kommunikationsberatung Klenk & Hoursch.

Top 10 der transparentesten Unternehmen

Die Studie befragte deutsche Verbraucher, welche Unternehmen sie als besonders transparent wahrnehmen. Die Plätze vier bis zehn in diesem Ranking belegen Amazon, Apple, Mercedes-Benz, Rewe, Edeka, Ikea und Siemens.

Transparenz stärkt den Ruf

Der Faktor Transparenz hat zudem einen enormen Effekt auf die Unternehmensreputation. Die Studie präsentierte den Befragten eine Liste von Aussagen, denen sie zustimmen konnten. 70 Prozent der Teilnehmer betrachten transparente Unternehmen demnach als besonders kritikfähig und offen für neue Lösungen. Ebenfalls 70 Prozent sind der Ansicht, dass transparente Unternehmen ein ehrliches Interesse daran haben, ihr unternehmerisches Handeln nachhaltig zu gestalten sowie eher die Umwelt schützen (60 Prozent).

Ebenso traut eine Mehrheit der Befragten (66 Prozent) transparenten Unternehmen eine bessere Vereinbarkeit von Wirtschaftlichkeit und sozialer Verantwortung zu als intransparenten Unternehmen.

Selbst der Wert der Produkte ist von diesem Ruf beeinflusst: immerhin 40 Prozent der Teilnehmer sagen, dass die Produkte transparenter Unternehmen hochwertiger sind.

Für die jährlich durchgeführte Studie wurden 472 Teilnehmer befragt.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.