24.01.2013 |   Etats, Etats

Telekom Austria +++ Bree +++ BMVBS +++

Telekom Austria Group und A1 haben ihren PR-Etat an Grayling vergeben.
Telekom Austria Group und A1 haben ihren PR-Etat an Grayling vergeben.

Grayling konnte sich in einem mehrstufigen Pitch durchsetzen und die PR-Etats der Telekom Austria Group und des Mobilfunkanbieters A1 sichern. Damit ist die Agentur nun für die strategische Positionierung sowie Corporate Communications und Produkt-PR von A1 und Telekom Austria Group verantwortlich.

Ligalux, die Designagentur von fischerAppelt, ist ab sofort zuständig für die kreative Planung und Umsetzung der Kommunikationsmaßnahmen sowie die strategische Markenberatung des Taschenherstellers Bree. Zu den Leistungen der Agentur gehören im ersten Schritt die Konzeption und Produktion der Bildsprache sowie die Planung der Messekommunikation.

Die Berliner Agentur Orca Affairs, vormals wpbr Public Relations, steuert die Kampagne zur energetischen Gebäudesanierung des Bundesministeriums für Verkehr, Bau und Stadtentwicklung (BMVBS). ORCA Affairs zeichnet verantwortlich für die Kampagnenführung, Event, Produktion, Online und begleitende Medienarbeit.

cocodibu hat sich zwei PR-Etats gesichert: Die Agentur unterstützt das Dresdner Institut zur Messung von Service Qualität, Spectos, bei den Aktivitäten um das neue Tool Feedbackstr. Außerdem geht cocodibu der Ettlinger Werbeagentur Kraft.Jungs bei deren strukturellen Neuaufstellung als Full-Service-Agentur zur Hand.

Ab sofort unterstützt die Münchener Agentur Weissenbach PR den Spezialisten für unternehmensübergreifende Zusammenarbeit in weltweiten Handelsnetzwerken E2open bei der Öffentlichkeitsarbeit im deutschsprachigen Raum. Die PR-Agentur entwickelt ein individuelles mehrstufiges Kommunikationskonzept, um den Auftritt des Unternehmens in der Öffentlichkeit zu schärfen und die Positionierung in der DACH-Region voranzutreiben.

Axel Springer hat sich den Zuschlag für das Mietermagazin "Miteinander" der Howoge Wohnungsbaugesellschaft Berlin gesichert. Damit ist Springer verantwortlich für den Relaunch und kümmert sich neben Konzept, Text und Kreation auch um die drucktechnische Auftragsabwicklung und die Produktionsüberwachung.

Der Tourismusverband Franken hat den Etat für die Öffentlichkeitsarbeit der 14 in der Arbeitsgemeinschaft „Die Fränkischen Städte“ vertretenen Mitglieder an die Agenturen B+B Medien für Radio und noble kommunikation für Print und Online vergeben. Zu den Maßnahmen zählen klassische Medienarbeit mit Pressereisen, Audio Press Kits und Podcasts sowie Kooperationen im Print-, Hörfunk- und Online-Bereich. Thematisch stehen Parks & Gärten, Musik-Events, kulinarische Spezialitäten, Aktivurlaub und Weihnachtsmärkte im Mittelpunkt.

LifeProof, ein Hersteller von Schutzhüllen für Smartphones und Tablet PCs aus Kalifornien, verlässt sich auf GlobalCom PR für seine PR-Arbeit. Das GlobalCom PR Network in Deutschland wird gemeinsam mit seinen Partneragenturen in Großbritannien, Frankreich und Schweden für LifeProof arbeiten.

PR4YOU aus Berlin zeichnet ab sofort verantwortlich für Public Relations, Mediaberatung, Mediaplanung und Werbung des Modehauses Wehrmeister.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.