27.08.2013 |   Zuvor Leiterin der Investor Relations

Barbara Braunöck wird Kommunikationschefin bei Wienerberger

Klaus Ofner übernimmt die Position als Head of Investor Relations von Barbara Braunöck, die Leiterin Corporate Communications wird.
Klaus Ofner übernimmt die Position als Head of Investor Relations von Barbara Braunöck, die Leiterin Corporate Communications wird.

Der österreichische Ziegelproduzent Wienerberger strukturiert in den Bereichen Kommunikation und Investor Relations um: Klaus Ofner (Foto), 30, übernimmt die Abteilung Investor Relations von Barbara Braunöck. Braunöck (Foto), 42, verantwortet zukünftig als Leiterin Corporate Communications die Kommunikation auf Konzernebene.

Klaus Ofner wird in seiner neuen Position als Head of Investor Relations alle Belange der Kommunikation mit Aktionären, Investoren, Analysten und anderen Interessengruppen des Kapitalmarks betreuen. Ofner arbeitet seit Juni 2011 im Hause Wienerberger, war zuletzt Vize der Investor Relations. Er war zuvor über vier Jahre lang als Aktienanalyst für die Raiffeisen Centrobank tätig. Dort lag sein Schwerpunkt als Sektorspezialist für Bau- und Baustoffunternehmen auf Industriewerten der Region Zentral-Osteuropa. 

Als Head of Corporate Communications wird Barbara Braunöck, die seit sieben Jahren bei Wienerberger tätig ist, für die Bereiche PR, interne Kommunikation und Kommunikation im Bereich Nachhaltigkeit zuständig sein. Vor ihrer Tätigkeit bei Wienerberger arbeitete sie neun Jahre lang für verschiedene Unternehmensberater.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.