08.11.2012 |   Neuer Agenturverbund >JK gegründet

Johanssen + Kretschmer steigt bei marqeur ein

Der neue Internetauftritt von >JK
Der neue Internetauftritt von >JK

Johanssen + Kretschmer Strategische Kommunikation (J+K) gründet einen neuen Agenturverbund mit dem Namen >JK (gesprochen "at JK"). Für die Agentur der "entscheidende Schritt zu einem echten Full-Service-Angebot rund um Fragen der Corporate Affairs und des Political Campaignings".

Dazu hat sich Johanssen + Kretschmer zum 1. September 2012 als neuer Gesellschafter am Eventveranstalter marqueur beteiligt und verstärkt damit im ersten Schritt seine Veranstaltungskompetenz.

>JK soll in den kommenden Monaten Schritt für Schritt zu einem Fullservice-Verbund ausgebaut werden, der die etablierten Agenturen und ihre Marken erhalten und auf Grundlage eines gemeinsamen Beratungsverständnisses unter >JK bündeln wird. Die Agenturinhaber bleiben daher in einer aktiven Rolle und in der Regel auch Mehrheitsgesellschafter. Johanssen + Kretschmer bzw. >JK begnügt sich mit einer Minderheitsrolle.

"Wir verstehen >JK als völlig neuen Ansatz der Netzwerkbildung. Weder gehen wir den Weg internationaler Netzwerke, die nur angestellte Manager und standardisierte Produkte bieten können, noch lassen wir uns auf die Unverbindlichkeit loser Agentur-Kooperationen ein", erläutert J+K-Gründer und Geschäftsführer Heiko Kretschmer sein Modell.

Die Zusammenarbeit basiere auf einer gemeinsamen Idee, hoher Flexibilität und der Kreativität unterschiedlicher Unternehmen, die sich zu einer einheitlichen Haltung in Fragen der unternehmerischen und gesellschaftlichen Verantwortung bekennen, teilten die Partner mit.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schlagwörter in dieser News