03.12.2012 |   Kommt von Philip Morris

Raphael Dörr heuert bei Gigaset an

Raphael Dörr
Raphael Dörr

Raphael Dörr, 31, verstärkt seit Ende November als Manager Communication das Kommunikationsteam des Telefonherstellers Gigaset in München.

Zu seinen Aufgaben zählen sowohl die externe wie interne Kommunikation. Er folgt auf Corinna Hummel, die das Unternehmen Ende Oktober verlassen hat und berichtet an Stefan Zuber, Vice President Corporate Communications.

Dörr kommt von Philip Morris. Zuvor war er nach seinem Einstieg bei Komm.Passion knapp vier Jahre lang bei Ketchum Pleon tätig.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Kommentare

Alexander Vast am 06.12.2012 um 15:48
Herzlichen Glückwunsch!

Sicherlich ein Gewinn für Gigaset. Ich habe früher mit Herrn Dörr zusammengearbeitet - ein ausgezeichneter Berater und vor allem in der internen Kommunikation sehr versiert.

Ich bin gespannt von seiner Arbeit bei Gigaset zu hören...

AV
 
Peter Berg am 06.12.2012 um 23:43
Wirkt sehr jung der Mann! Aber vielleicht frischer Wind für Gigaset. Sonst tut sich ja nichts in dem ehemaligen Siemens-Muff...
Der Aktienkurs ist nach der Nachricht auf jeden Fall leicht gestiegen :-)
 

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.