04.12.2012 |   Thomas P. Reiter verkauft Anteile

Britische Agentur MHP startet in Deutschland

Thomas P. Reiter
Thomas P. Reiter

Die britische Public-Affairs-Agentur MHP Communications will Fuß in Deutschland fassen. Für ihre deutsche Niederlassung in Berlin unter dem Namen MHP Germany haben sich die Briten bei der Agentur von Thomas P. Reiter (Foto) eingekauft.

Reiter hat die Hälfte seiner Anteile an seiner Agentur Berlin Communications an MHP veräußert, die in Zukunft als MHP Germany firmiert. Reiter selbst wird Managing Partner und Deutschlandchef von MHP Communications. Seine Leute in Berlin wechseln die Visitenkarten, zwei weitere in Brüssel gehen zum örtlichen MHP-Büro, das die Agentur dort im vergangenen Jahr eröffnet hat.

Erst seit 2009 ist Reiter wieder in Berlin mit seiner Agentur am Start, erlebte zuvor eine unglückliche Episode - als einer der glücklosen Nachfolger als Gesellschafter von Jürg Leipzigers ehemaliger Agentur. Beide kooperieren heute wieder, Leipziger soll Reiter helfen, auch im Bereich Finanzkommunikation zu starten.

Frühere Stationen Reiters waren Ämter als Pressesprecher, darunter für das Niedersächsische Ministerium für Wissenschaft und Kultur, der CDU in Niedersachsen und die ehemalige Telefongesellschaft Talkline.

MHP ging erst 2010 aus der Fusion von Mandate Communications, Hogarth PR und Penrose hervor und fährt seitdem auf Wachstumskurs. In diesem Jahr wurde die Agentur in ihrem Heimatmarkt zur Public Affairs Agentur des Jahres gewählt. Für Mitte Dezember ist die offizielle Eröffnung in Berlin geplant.

Neben Public-Affairs- und Corporate-Geschäft in Deutschland plant MHP offenbar auch, das Berlin-Büro als Brücke nach Russland zu nutzen, wo Reiter bereits eine Niederlassung unterhält. Mehr dazu in der Dezember-Ausgabe.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.