11.01.2013 |   Umfrage von "Börse Online"

Grammer für die beste Investor-Relations-Arbeit ausgezeichnet

Logo der Grammer AG
Logo der Grammer AG

Die Grammer AG mit Sitz in Amberg, Automobilzulieferer und nach eigenen Angaben führender Hersteller von Sitzsystemen für Nutzfahrzeuge, wurde für die beste Investor Relations-Arbeit im Jahr 2012 ausgezeichnet. 

Zu diesem Ergebnis kommt die BIRD (Beste Investor Relations Deutschland) genannte Umfrage des Anlegermagazins "Börse Online" unter Privatanlegern. Im Mittelpunkt des Fragebogens standen die Glaubwürdigkeit und die Verständlichkeit der Kommunikation. Grammer entschied sowohl die Wertung im SDAX als auch die Gesamtwertung für sich.

Die Hamburger Agentur Kirchhoff Consult unterstützt und berät die Grammer AG zu Themen der Kapitalmarkt- und Unternehmenskommunikation seit 2009. Die Zusammenarbeit reicht von den Finanzpublikationen, über die Pressearbeit bis zur kommunikativen Begleitung von Kapitalmaßnahmen und M&A-Transaktionen. 

Mit dem Fragebogen zum BIRD 2012 untersuchte "Börse Online" zum zehnten Mal, wie sich Privatanleger von den IR-Abteilungen der 160 großen deutschen börsennotierten AGs informiert fühlen. Die Studie wurde Ende 2012 vom Aachener Marktforschungs- und Consultingunternehmen AC Research durchgeführt.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.