11.02.2013 |   G+J nimmt Berlin ins Visier

Georg Altrogge löst Christian Krug ab

Georg Altrogge
Georg Altrogge

Georg Altrogge (Foto), Chefredakteur beim Medienbranchendienst "Meedia", wechselt zu G+J. Er löst Christian Krug als Editorial Director der CP-Tochter Corporate Editors ab, der sich voll auf seinen Job als "Gala"-Chef konzentrieren will. Altrogge kommt zum März.

Neben der Aufgabe als Editorial Director wird Altrogge Chefredakteur der Lufthansa-Medienfamilie, die von G+J betreut wird. Altrogge war seit 2008 bei "Meedia", gründete den Mediendienst als Chefredakteur. Früher war er unter anderem Chefredakteur von "Tomorrow".

Zudem will die G+J-CP-Tochter mit einem neuen Büro in Berlin verstärkt Institutionen anbaggern. Vor Ort in der Hauptstadt wird Joerg Strauss verantwortlich, seit 2006 bei G+J und seit 2010 für die Sparte Literatur verantwortlich.

In Berlin will sich G+J Corp Editors-Chef Soheil Dastyari vor allem Institutionen, Verbände und Stiftungen vorknöpfen. Ein paar Kunden dieser Art werden derzeit schon in Hamburg betreut, Startkunden für das neue Berliner Büro sind unter anderem die SPD Bundestagsfraktion und die landeseigene Wohnungsbaugesellschaft Degewo.

Erst kürzlich verkündete G+J Corp Editors den Ausstieg des langjährigen Managers Peter Haenchen
.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.