13.02.2013 |   Neues Fleishman-Hillard-Tool

Wie gut stehen Unternehmen in Wikipedia da?

Arne Klempert
Arne Klempert

Die Kommunikationsagentur Fleishman-Hillard bietet Unternehmen ab sofort mit dem Wikipedia Corporate Index (WCI) ein Analyse-Tool, das alle rund 15.000 deutschsprachigen Unternehmensartikel in einer standardisierten Score Card bewertet. Entwickelt wurde der WCI von dem Team um Arne Klempert (Foto), Director Digital bei Fleishman-Hillard und zuvor langjähriger Wikipedia-Sprecher.

Das Tool soll Kommunikationsverantwortlichen in Unternehmen helfen, ihre Unternehmensdarstellungen in der Wikipedia zu verbessern und transparent machen, wie gut Wettbewerber dort präsentiert werden. Fleishman-Hillard zufolge gab es bisher kein geeignetes Analyse-Tool, um den Auftritt des eigenen Unternehmens oder des Wettbewerbs zu bewerten. Dabei sei die Qualität solcher Beiträge von großer Bedeutung: Wikipedia-Einträge über Unternehmen rangieren bei Google regelmäßig unter den ersten Treffern und tragen dazu bei, dass Artikel über prominente Unternehmen oft auf über 100.000 Zugriffe im Monat kommen.

Arne Klempert, Director Digital bei Fleishman-Hillard Germany, will mit den von ihm entwickelten Analysen bei Kommunikationsverantwortlichen "ein tieferes Verständnis schaffen für die Funktionsweise und die Qualitätsindikatoren von Unternehmensartikeln in der Wikipedia".

Der WCI umfasst alle aktuell rund 15.000 deutschsprachigen Einträge zu Unternehmen. Die Daten werden für jedes Unternehmen in einer ReportCard zusammengefasst. Etwa 40 Einflussfaktoren wertet das Tool in vier Clustern aus: Autoren und Bearbeitungen, Inhalt und Struktur, Verlinkung und Seitenaufrufe. Für die vier Bereiche werden jeweils eigene Score-Werte ermittelt, aus denen sich dann die Gesamtbewertung des Artikels auf einer Skala von 0 bis 100 ergibt.

Künftig will Fleishman-Hillard zudem verschiedene Rankings anbieten – beispielsweise zu Dax- und Eurostoxx-Unternehmen sowie zu verschiedenen Branchen. Angemeldete Nutzer können von ihnen ausgewählte Artikel in Echtzeit aktualisieren und sich individuelle Rankings erstellen, etwa für Wettbewerbs-Vergleiche.

Der Wikipedia Corporate Index von Fleishman-Hillard ist kostenfrei unter http://wikipedia-corporate-index.de verfügbar. Eine Version des WCI für die englischsprachige Wikipedia ist in Planung.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schlagwörter in dieser News