20.02.2013 |   Dirk Popps Interimsjob endet

Ulf Brychcy wird BBDO-Kommunikationschef

BBDO Germany ist nach eigenen Angaben die Nr. 1 auf dem deutschen Werbemarkt.
BBDO Germany ist nach eigenen Angaben die Nr. 1 auf dem deutschen Werbemarkt.

Ulf Brychcy, 52, wird zum 1. März Kommunikationschef der Werbeagentur BBDO Germany in Düsseldorf. Dort verantwortet er die Presse- und Öffentlichkeitsarbeit der größten deutschen Agenturgruppe und berichtet an Frank Lotze, CEO der BBDO Germany. 

In den letzten sechs Jahren war er Ressort-Teamleiter bei der Ende 2012 eingestellten "Financial Times Deutschland" in Hamburg. Zu Beginn der 1990er Jahre arbeitete er als Wirtschaftskorrespondent der "Süddeutschen Zeitung" in Berlin. Dazwischen war er Pressesprecher der Bertelsmann Direct Group. 

Bei der BBDO löst er Dirk Popp ab, Deutschland-Chef von Ketchum Pleon. Popp hatte die Aufgabe im November 2012 nach dem Abgang von Katrin Kühl vorübergehend übernommen. 

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.