04.03.2013 |   Interner Aufstieg

Silvia Conesa verantwortet Pressearbeit bei der DZ Bank

Silvia Conesa
Silvia Conesa

Silvia Conesa (Foto), 42, hat zum 1. März die Leitung der Pressestelle der DZ Bank in Frankfurt übernommen. Davor war sie seit 2007 Pressesprecherin des genossenschaftlichen  Spitzeninstituts.

Die Bank hatte ihre Kommunikation zuvor umstrukturiert, die Verantwortung von interner und externer Kommunikation getrennt und Bettina Müller zur Leiterin der internen Kommunikation ernannt. Ilja-Kristin Seewald, die ehemalige Leiterin Presse, Interne Kommunikation und Public Affairs, hat die Bank im vergangenen Jahr verlassen und kandidiert unter SPD-Flagge derzeit für den hessischen Landtag.

Vor ihrem Einstieg bei der Bank war die Kommunikationswissenschaftlerin Conesa zehn Jahre in der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit von Unternehmen wie der Falke Gruppe und der früheren mg technologies sowie für Agenturen (Klenk & Hoursch und Frank Elsner Kommunikation) aktiv.

Conesa wie auch Müller berichten bei der DZ Bank an Martin Roth, Bereichsleiter Kommunikation und Marketing.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Kleine Hilfe:

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.