17.04.2014 |   Etats, Etats

Arag +++ Targobank +++ Panasonic

BBDO Düsseldorf übernimmt für den Versicherungskonzern Arag aus Düsseldorf die integrierte Markenkommunikation. Die Agentur konnte sich in der von der Pitchberatung Francis Drake organisierten Auswahl gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und ist nun die kreative Leadagentur von Arag. BBDO wird in einem ersten Schritt für den Versicherungskonzern den neuen Markenauftritt und eine neue  Imagekampagne entwickeln.

Siccma Media aus Köln hat sich den PR-Etat der Targobank gesichert. Die Agentur gewann den Auftrag in einem mehrstufigen Pitch und soll die Düsseldorfer Bank nun bei der Positionierung der Marke in nationalen und regionalen Medien unterstützen.

Die Berliner Agentur KKLD hat sich zwei zusätzliche Etats von Panasonic Marketing Europe gesichert: Neben den Haushaltsgroßgeräten und -kleingeräten setzen nun auch die TV-Sparte von Panasonic und die Panasonic Lumix TZ-Reisekamera-Reihe auf KKLD. Für alle drei Sparten kreiert KKLD europaweite oder internationale Produktkampagnen.

Der deutsche Helmhersteller Schuberth wird ab sofort von der PR-Agentur eastside communications bei der Kommunikation rund um seine Motorradprodukte unterstützt. Die Münchner Agentur hat die Aufgabe, die Präsenz der Marke Schuberth in den deutschsprachigen Special-Interest-Medien zu steigern und das Unternehmen einer breiteren Öffentlichkeit bekannt machen.

Die Agentur pr people übernimmt die Pressearbeit für Alcantara in der DACH-Region. Alcantara ist nicht nur eingetragenes Warenzeichen, sondern auch der Name des Unternehmens mit Sitz in Mailand, das dieses Material produziert. 

PReventas Hamburg übernimmt die Kommunikationsarbeit für die Hamburger Porsche-Niederlassung. PReventas Hamburg berät bei der regionalen B2B- und B2C-Kommunikation für die Porsche Niederlassung Hamburg und wird zudem Events konzipieren und umsetzen.

Die Agentur von Mannstein Healthcare konnte sich in einem Pitch um die Marke Biolectra des Pharma-Unternehmens Hermes Arzneimittel gegen mehrere Mitbewerber durchsetzen und den Etat erfolgreich verteidigen. Hintergrund für den Pitch war die Repositionierung der Marke. Die Kampagne startet im Mai. Von Mannstein betreut die Marke seit mehr als drei Jahren.

Die Hotelgesellschaft FRHI Hotels & Resorts überträgt den PR-Etat für ihre Luxusmarke Raffles Hotels & Resorts dem Team von w&p Wilde & Partner Public Relations. Die Münchner Agentur verantwortet bereits seit 1989 die Kommunikation für Fairmont. Anfang 2014 war der Auftrag bereits um die Marke Swissôtel erweitert worden. Wilde & Partner hat sich zudem den Etat des Budersand Hotels auf Sylt gesichert.

Text-Com mit Sitz bei Wiesbaden zeichnet seit Jahresbeginn für die Öffentlichkeitsarbeit von ICT Software Engineering verantwortlich. Im Fokus der PR-Arbeit steht die strategische Beratung bei der Unternehmenskommunikation und Markenbildung im B2B-Bereich mit Schwerpunkt auf der DACH-Region. Text-Com unterstützt das Unternehmen von der Presse- und Öffentlichkeitsarbeit über PR- und effektiven Marketing-Support bis zur Konzeption von Messeauftritten und Events.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.