Eigendorf holt Ralf Drescher und Sebastian Jost

Zum 1. April startet Jörg Eigendorf als Kommunikationschef der Deutschen Bank. Der Wechsel des preisgekrönten Investigativjournalisten zu dem Konzern wird mit großer Spannung verfolgt. Nun sickert durch:

Eigendorf wird zwei weitere bekannte Journalisten zur Deutschen Bank holen ...

Von einer "Story Machine" zum Content Marketer

Der Mann hat noch keinen kompletten Arbeitstag bei seinem neuen Brötchengeber hinter sich und spricht bereits von "wir", wenn die Rede auf Fischer Appelt kommt. Als Nachfolger von Harald Ehren leitet Dirk Benninghoff seit heute als Chefredakteur das Content Center der Agenturgruppe mit 20 Redakteuren und Frank Behrendt als direktem Vorgesetzten.

Was einen gestandenen "Bild.de"-CvD in die PR treibt...
09.02.2016   |   Job in Hamburg

Kirchhoff Consult sucht einen Berater Finanz-PR

Die Hamburger Agentur Kirchhoff Consult sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt einen Berater Finanz-PR oder Investor Relations. Aufgabe des künftigen Stelleninhabers ist die Beratung der Kunden in allen Fragen der Finanz- und Wirtschafts-PR sowie Investor Relations. 

Weitere Informationen...

Julian Wörner und Karl Stubbe wechseln zu Achtung

Julian Wörner (Foto, rechts), 37, und Karl Stubbe (Foto, links), 30, wechseln von Burson-Marsteller, Frankfurt, nach Hamburg zu Achtung. Die Hamburger Agentur will sich damit in Sachen Unternehmens- und Krisenkommunikation verstärken.

Zuvor haben die beiden in Frankfurt...

"Große Lücke zwischen Wunsch und Wirklichkeit"

Ralf Junge hat die Agentur Fischer Appelt verlassen und zum Monatsbeginn bei Brandpunkt in Berlin als Teamleiter angeheuert. Im vergangenen September hatte er als interner Kritiker ("Ich habe laut gelacht") von Frank Behrendts "10 Thesen für einen gelasseneren Arbeitsalltag" auf sich aufmerksam gemacht. Fischer Appelt-Vorstand Behrendt, selbsternannter "Guru der Gelassenheit", war damals sein Chef. 

Wie es für Junge bei Fischer Appelt weiter ging...
08.02.2016   |   Team ausgebaut

Matthias Lass ist neuer Kreativdirektor von Fleishman Hillard

Matthias Lass, 48, ist seit dem 1. Februar Kreativdirektor im Frankfurter Büro von Fleishman Hillard. Vor seiner Zeit bei FH war er bei Greco/Grey, Select, Stand Art und mit seiner Agentur "Rent A Creative" 

sowohl gestalterisch als auch beratend tätig...
04.02.2016   |   Renommierter Krisenhelfer

Richard Gaul berät Volkswagen

Der langjährige BMW-Kommunikationschef Richard Gaul unterstützt Volkswagen in der Kommunikation. Der 69-Jährige hatte laut eigener Auskunft bereits vor dem Bekanntwerden des Manipulationsskandals einen Beratervertrag mit dem Wolfsburger Konzern.

In der Krise sei sein Mandat ausgeweitet worden ...
08.02.2016   |   Job in München

EHC Red Bull München sucht einen Praktikanten

Der Eishockeyclub EHC Red Bull München sucht zur Unterstützung seines Kommunikationsteams zum 1. März 2016 für die Dauer von sechs Monaten einen Praktikanten für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen...
05.02.2016   |   Rückkehr nach Hamburg

Heiko Lammers nimmt Arbeit bei Jimdo auf

Allzu lang hat es Heiko Lammers offenbar nicht in Karlsruhe ausgehalten. Nach etwas über einem Jahr hat es ihn wieder nach Hamburg verschlagen, wo er einst für Faktor 3 tätig war.

Seit Anfang des Monats ist er...
08.02.2016   |   Wechsel innerhalb Düsseldorfs

Jens Krees heuert bei Hill+Knowlton Strategies an

Seit Anfang des Jahres verstärkt Jens Krees das Technologie-Team von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. Als Senior Account Manager arbeitet er am Standort Düsseldorf für Kunden aus dem Consumer-Tech- und B2B-Bereich.

Jens Krees war zuvor...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter