Wirtschaftsjournalisten lieben Auto-CEOs

BMW-CEO Norbert Reithofer (Foto) und Daimler-Boss Dieter Zetsche genießen unter Wirtschaftsjournalisten das beste Image. Das hat die Dr. Doeblin Wirtschaftsforschung im November bei 122 Wirtschaftsjournalisten abgefragt.

Auch auf dem dritten Rang landet der Chef eines Autobauers...

Große B2B-Player ignorieren Social Media in Deutschland

Für Marketing- und Kommunikationsprofis ausländischer Technologieunternehmen spielen Social Media in der deutschen Marketingkommunikation so gut wie keine Rolle. Nur einer von 17 Experten sieht im Bespielen der sozialen Netzwerke hierzulande einen Erfolgsfaktor.

Wichtiger dagegen...

Nachhaltigkeit bringt fünf Prozent Umsatz

Wie stark profitieren Unternehmen von ihren Nachhaltigkeitsbestrebungen? Dieser Frage sind die Münchner Managementberatung Biesalski & Company und die Serviceplan-Tochter Facit Research erneut nachgegangen. Ergebnis: Über alle Branchen hinweg trägt eine nachhaltige Ausrichtung im Schnitt 4,6 Prozent zum Umsatz eines Unternehmens bei.

Die Anteile variieren...
17.12.2014   |   Positionswechsel im Konzern

Wolfgang Glabus geht in die Berliner VW-Repräsentanz

Wolfgang Glabus (Foto) wird Leiter Industrie- und Umweltpolitik in der Volkswagen-Repräsentanz Berlin. Der 54-Jährige, der bisher die Kommunikation der VW-Edelmarken Bentley und Bugatti steuerte, übernimmt eine neu geschaffene Position

und wird...
17.12.2014   |   Top-Medienthemen 2014

Fußball-WM unterliegt der Außenpolitik

Geht es nach dem Traffic in den Social Media, steht König Fußball, speziell die Weltmeisterschaft in Brasilien in der Rangliste der wichtigsten Themen des Jahres 2014 ganz oben. Doch eine repräsentative Umfrage der Universität Hohenheim und der ING-DiBa korrigiert das Bild ein wenig. Nicht "Jogi" & Co. führen die Agenda der Deutschen an,

sondern...
18.12.2014   |   Wachablösung bei Haribo

Marco Alfter übergibt an Alexander Kukla

20 Jahre war Marco Alfter für die Unternehmenskommunikation des Gummibärchen-Herstellers Haribo tätig. Doch nun ist Schluss.

Der 40-Jährige wird sich von Anfang kommenden Jahres an...

Das ultimative PR-Buzzword-Wiki

Die Geschichte der Public Relations ist auch eine Geschichte versunkener Begriffe. Ein Streifzug durch 50 Jahre. Wir wünschen viel Spaß beim Erinnern!

Teil 2, von "Kommunikationsmanagement" bis "Wertschöpfung"...
05.12.2014   |   Totgesagte leben länger!

Wie die Pressemitteilung auch in 2015 mithalten kann

In einer Welt, in der sogar 5-Minuten-Videos zu viel Aufmerksamkeit fordern und in der Social-Media-Neuigkeiten im Sekundentakt hereingeflattert kommen, scheinen Pressemitteilungen - wieder einmal - vom Aussterben bedroht. Doch die klassische PM ist noch lange nicht tot, glaubt Miriam Rupp.

Wie nutzt man den PR-Klassiker also optimal, um auch bei kurzer Aufmerksamkeitsspanne zu überzeugen?

Gute Aussicht durch neue Ansicht

Kennst Du beratungsresistente Gesprächspartner oder hast es manchmal mit Besserwissern zu tun? Du wirst den anderen nicht ändern, aber Du hast es in der Hand, entspannt im Kontakt zu bleiben.

Dazu braucht es nur eine kleine "Krücke" oder einen Umweg...
18.12.2014   |   Etats, Etats

BlaBlaCar +++ McKinsey +++ TransOcean Kreuzfahrten

Die Hamburger PR-Agentur Griffel & Co berät die Mitfahr-App BlaBlaCar und setzt sich dabei im Pitch gegen sechs Agenturen durch, darunter auch internationale Netzwerke. BlaBlaCar ist seit April 2013 in Deutschland aktiv und ist hierzulande ebenfalls in Hamburg zuhause.

Wer McKinsey betreut...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter