16.09.2014   |   Markus Mayrs Messe-Rückblick

Wie die Kommunikationsbranche die #dmexco ignoriert

Programmatic Planning, Data-driven campaigning, Predictive Targeting. Die Online-Marketing-Messe Dmexco 2014 stand ganz im Zeichen von Big – und Smart – Data. War in den letzten Jahren noch Social Media in aller Munde, musste man dieses Jahr schon mit der Lupe danach suchen. Zu übermächtig waren die Performance-getriebenen Angebote, die darauf abzielen, das Individuum passgenau zu tracken und anzusprechen.

PR-Agenturen schienen sich von diesen Themen jedoch wenig motiviert zu fühlen...
10.09.2014   |   FleishmanHillard-Studie

"Deutsche Landesbanken haben ein Glaubwürdigkeitsproblem"

Seit der Banken- und Finanzkrise ist für Deutschlands Finanzdienstleister nichts mehr so, wie es war. Das Beben liegt nun über ein halbes Jahrzehnt zurück, und man hat sich mit den Folgen arrangiert. Deutschlands Landesbanken, die die Krise mit verantwortet haben,

sind aber immer noch mit dem Aufräumen der Trümmer beschäftigt...

Janine Hoffe folgt auf Inga Koenen

Der Großhändler Lekkerland mit Sitz in Frechen ist über Tochterfirmen in sechs europäischen Ländern aktiv. Der Aufbau der internationalen Unternehmenskommunikation für die Beteiligungen lag in den Händen von Inga Koenen.

Jetzt hat sich die 45-Jährige...

Heller & Partner legt bei der Modellbahn-PR eine Schippe nach

In Deutschlands Hobbykellern oder Dachböden ist die Welt oft noch in Ordnung: Das Bergpanorama verbreitet Fernweh, die Fachwerkhäuser mit den Butzenscheiben Heimeligkeit. Wer sich für Modellbau interessiert, der kennt das "Märklin Magazin", schätzt es und dürfte allzu radikale Veränderungen nicht unbedingt herbeisehnen.

Man ahnt: Die Münchner Agenturgruppe Heller & Partner hat es mit einer anspruchsvollen und ein wenig eigenen Zielgruppe zu tun bekommen...

"Social Media-Spezialteams haben keine große Zukunft"

Eine aktuelle Umfrage des IT- und Telekommunikations-Verbands Bitkom ist bemerkenswert: Nur noch etwa ein Drittel der Social-Media-Teams der Branche seien den Marketing- oder PR-Abteilungen untergeordnet, heißt es da. Immer öfter gebe es eigenständige Social Media Teams.

Das passt aus meiner Sicht nicht zu den Zielen, die sich die Unternehmen setzen...

Marken unterschätzen "Megatrend Freiheit"

Die zum Verkauf stehende Deutsche Telekom-Tochter T-Mobile USA hat es vorgemacht. Der Mobilfunkanbieter bietet seinen Kunden die Möglichkeit, ihre Verträge jederzeit ändern oder kündigen zu können. Um die 4,5 Millionen Kunden soll das Unternehmen 2013 auch deshalb gewonnen haben.

Wasser auf die Mühlen...

"Unternehmen müssen aufhören, sich selbst zu belügen"

Langsam wird's ja irgendwie langweilig beim ARD Markencheck. Egal, ob Apfelsinen, Kommoden oder Jeans: Bei diversen Tests in den Kategorien albern bis lustig schneiden die untersuchten Unternehmen meist ganz passabel ab und liefern sich ein unterhaltsames Kopf-an-Kopf-Rennen.

Bis es zum Thema "Fairness" kommt...
12.09.2014   |   Medienkonvergenzmonitor

TNS Infratest darf erneut Meinungsmacht abfragen

Wie kann Meinungsvielfalt gesichert werden? Das Projekt Medienkonvergenzmonitor soll helfen, darauf eine Antwort zu finden.

Die Direktorenkonferenz der Landesmedienanstalten (DLM) hat in dieser Woche...
11.09.2014   |   "Social CEO Report 2014"

Führungsetage hat kaum Bock auf Social Media

68 Prozent der Chefs, die jeweils eines der 500 umsatzstärksten Unternehmen der Welt lenken, meiden Social Networks. Sie sind jedenfalls auf keiner Plattform präsent, auch nicht auf Facebook, LinkedIn, Google+, Twitter oder Instagram.

Die Tendenz ist...
12.09.2014   |   Eurobest 2014 in Helsinki

Jan Dirk Kemming wird deutscher PR-Juror

Jan Dirk Kemming, Kreativhchef bei Weber Shandwick in Deutschland, wird Deutschland in der PR-Jury des Eurobest Kreativ-Festivals 2014 vertreten.

Die deutschen Vertreter in den vergangenen Jahren...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter