Von einer "Story Machine" zum Content Marketer

Der Mann hat noch keinen kompletten Arbeitstag bei seinem neuen Brötchengeber hinter sich und spricht bereits von "wir", wenn die Rede auf Fischer Appelt kommt. Als Nachfolger von Harald Ehren leitet Dirk Benninghoff seit heute als Chefredakteur das Content Center der Agenturgruppe mit 20 Redakteuren und Frank Behrendt als direktem Vorgesetzten.

Was einen gestandenen "Bild.de"-CvD in die PR treibt...
08.02.2016   |   Job in München

EHC Red Bull München sucht einen Praktikanten

Der Eishockeyclub EHC Red Bull München sucht zur Unterstützung seines Kommunikationsteams zum 1. März 2016 für die Dauer von sechs Monaten einen Praktikanten für den Bereich Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.

Weitere Informationen...

Monika Schaller wechselt zur Deutschen Bank

Nachdem durchgesickert war, dass die beiden Journalisten Ralf Drescher und Sebastian Jost in die Kommunikation der Deutschen Bank wechseln, wurde nun die nächste Top-Personalie bekannt:

Monika Schaller kommt von Goldman Sachs zum dem Dax-Konzern ...
05.02.2016   |   Rückkehr nach Hamburg

Heiko Lammers nimmt Arbeit bei Jimdo auf

Allzu lang hat es Heiko Lammers offenbar nicht in Karlsruhe ausgehalten. Nach etwas über einem Jahr hat es ihn wieder nach Hamburg verschlagen, wo er einst für Faktor 3 tätig war.

Seit Anfang des Monats ist er...

Packen wir es an!

In meinem ersten Editorial als neuer Chefredakteur des PR Reports habe ich Ihnen viel versprochen. Etwa, dass der künftige zweimonatliche Erscheinungsrhythmus vor allem eins bedeutet: Dass wir uns mehr Raum und Zeit nehmen, um die wichtigsten Themen und die besten Cases noch gründlicher zu beleuchten sowie die führenden Köpfe der Branche und ihre Strategien vorzustellen.

Mit der ersten Ausgabe des Jahres 2016 wollen wir beweisen, dass wir unsere Versprechen halten können ....

"Salami-Taktik halte ich für nicht zutreffend"

Im großen Interview mit dem PR Report wehrt sich Volkswagen-Kommunikationschef Hans-Gerd Bode gegen Kritik an der Krisen-PR des Konzerns. Den Eindruck, dass Volkswagen im Manipulationsskandal immer nur das bestätigt habe, was ohnehin schon nachgewiesen wurde, wies er ausdrücklich zurück.

Welche Lehren er aus der Krise zieht ...
04.02.2016   |   "Die Kunst der guten Rede"

PR Report startet neue Praxisreihe "PR-Werkstatt"

"Die Kunst der guten Rede" ist das Thema der ersten "PR-Werkstatt", die das Branchenmagazin PR Report eben gestartet hat. Autor ist der renommierte Praktiker Markus Franz. 

Er machte sich unter anderem als Redenschreiber für SPD-Kanzlerkandidat Peer Steinbrück, für EU-Spitzenkandidat Martin Schulz und für die frühere SPD-Generalsekretärin Andrea Nahles einen Namen...

Eigendorf holt Ralf Drescher und Sebastian Jost

Zum 1. April startet Jörg Eigendorf als Kommunikationschef der Deutschen Bank. Der Wechsel des preisgekrönten Investigativjournalisten zu dem Konzern wird mit großer Spannung verfolgt. Nun sickert durch:

Eigendorf wird zwei weitere bekannte Journalisten zur Deutschen Bank holen ...
08.02.2016   |   Wechsel innerhalb Düsseldorfs

Jens Krees heuert bei Hill+Knowlton Strategies an

Seit Anfang des Jahres verstärkt Jens Krees das Technologie-Team von Hill+Knowlton Strategies in Deutschland. Als Senior Account Manager arbeitet er am Standort Düsseldorf für Kunden aus dem Consumer-Tech- und B2B-Bereich.

Jens Krees war zuvor...
04.02.2016   |   Renommierter Krisenhelfer

Richard Gaul berät Volkswagen

Der langjährige BMW-Kommunikationschef Richard Gaul unterstützt Volkswagen in der Kommunikation. Der 69-Jährige hatte laut eigener Auskunft bereits vor dem Bekanntwerden des Manipulationsskandals einen Beratervertrag mit dem Wolfsburger Konzern.

In der Krise sei sein Mandat ausgeweitet worden ...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter