"Agenturen stellen uns in einem klischeehaften Licht dar"

Micha Schwing verantwortet die Content Strategie bei der Bildagentur Getty Images in London und hat sich vorgenommen, den immer noch allgegenwärtigen Klischees und Stereotypen in PR, Marketing und Werbung authentischere Bilder und Clips entgegenzusetzen.

Wo sie dabei an Grenzen stößt und was Sie PR-Profis rät…

Matchmaking gewinnt für Eventveranstalter an Bedeutung

Kaum ein anderes Thema brennt der Eventbranche so auf den Nägeln wie das Marketingpotenzial von Social Media - das behauptet zumindest die Xing-Tochter Xing Events. Die Frage steht deshalb auch im Mittelpunkt des vierten Social Media & Events Report, den der Eventmanagement-Softwareanbieter jetzt vorgelegt hat.

Erst ein Drittel der Veranstalter bietet Matchmaking an…

Werder und Wiesenhof - Das passt nicht

Das Sponsoring von Fußballvereinen der ersten und zweiten Bundesliga ist kein Selbstläufer. Das bestätigt die neue Sponsoringstudie der Technischen Universität (TU) Braunschweig. Denn Unterstützer und Verein müssen zusammenpassen.

Das ist nicht immer der Fall...
20.08.2014   |   US-Gehaltsstudie

PR-Leute verdienen um die Hälfte mehr als Journalisten

Angehende Malocher, die sich nicht zwischen einer Ausbildung in der PR und einem Einstieg in den Journalismus entscheiden können, hilft möglicherweise ein Blick auf die Gehaltstabellen. Hier zeigt sich, dass die Lücke zwischen den beiden Berufsgruppen immer größer wird,

wie eine Analyse des Pew Research Center in den USA untermauert..
18.08.2014   |   Digital Diplomacy

Anja Türkan heuert bei Hill + Knowlton an

Die Digitalsparte der Netzwerkagentur Hill + Knowlton Deutschland wächst um Anja Türkan,

Expertin für soziale Medien in der politischen Kommunikation...
18.08.2014   |   w&v-Kommentar zu Dementis

"Ein verlogenes kleines Ding"

Gerüchten um eine Abberufung von "stern"-Chefredakteur Dominik Wichmann hat die Gruner+Jahr-Kommunikation unter Claus-Peter Schrack am 14. August eine deutliche Absage erteilt. Um noch am gleichen Tag die Berufung von "Gala"-Mann Christian Krug zu verkünden.

Petra Schwegler, Ressortleiterin Medien/Digital bei der Fachzeitschrift "w&v", macht sich darüber so ihre Gedanken...
20.08.2014   |   Umstrittene Fahrdienst-App

Uber angelt sich Ex-Obama-Kampagnero Plouffe

Das umstrittene Startup Uber hat sich einen Ex-Obama-Mann als neuen PR-Chef geschnappt. David Plouffe, der 2008 maßgeblich die digitale Wahlkampagne für den US-Präsidenten vorangetrieben hat, startet im September als PR- und Markenchef.

Die große Herausforderung liegt aber in der Strategie für den Umgang mit Politik und Interessensvertretungen...

"Den Mehrwert schafft der Arbeitgeber"

8,50 Euro Stundenlohn für Praktikanten ist ein Reizthema. Das zeigen auch die Reaktionen auf die jüngste Stellungnahme des Deutschen Public Relations Gesellschaft (DPRG) "Einheitlicher Mindestlohn nicht zielführend - Ausbeutung muss verhindert werden".

Thomas Lüdeke, im DPRG-Bundesvorstand für die Nachwuchsförderung zuständig, erläutert...
01.08.2014   |   Volkswagenkonzern

Marco Dall'Asta wechselt von Skoda in die LKW-Sparte

Marco Dall'Asta (Foto), 44, bisher Chef der internen Kommunikation bei der VW-Tochter Skoda in Tschechien, ist zurück in Deutschland. Vor wenigen Wochen ist er konzernintern zur Nutzfahrzeugsparte von VW gewechselt, Sitz in Hannover.

Über zehn Jahre hatte Dall'Asta zuvor für die Lufthansa gearbeitet...
25.07.2014   |   Erste 12 Monate beitragsfrei

DPRG lockt Studis, Volos und Trainees

Der Berufsverband Deutsche Public Relations Gesellschaft (DPRG) will seine Nachwuchsförderung ankurbeln und erlässt künftig Studienmitgliedern, die dem Verband beitreten,

die Beiträge für die ersten zwölf Monate...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
    4. 4
    5. ...
  • Weiter