10.12.2015   |   GPRA-Standards

Trainees sollen mindestens 1.600 Euro erhalten

Nach Festlegung der Mindeststandards für Praktikanten haben sich die Mitglieder der Gesellschaft PR-Agenturen (GPRA) jetzt auch auf Mindeststandards für Trainees geeinigt. Diese Standards bilden künftig die Basis für die Traineeausbildung in den Agenturen des Verbands.

Die Regeln legen...

"Verkehrte Welt"

Der Süddeutsche Verlag gründet eine Agentur. Sie soll neben den klassischen Publishing- und Eventleistungen auch Public Relations anbieten. Unser Gastautor Andreas Bachmeier

regt sich darüber ziemlich auf ...
17.12.2015   |   Kommentar zur Nachwuchsdebatte

Scheindiskussion

Wenn ein Verband „Mindeststandards“ findet, die ein No-Brainer sind und die maximal (maximal!) den Minimalkonsens des Status Quo der nicht vollkommen bekloppten Agenturen abbilden, macht er sich bestenfalls lächerlich. Schlimmstenfalls überflüssig.


Ein Gastkommentar von Wolfgang Lünenbürger-Reidenbach ...
11.03.2016   |   fischerAppelt

Streit mit Agenturmitarbeitern

fischerAppelt befindet sich in juristischen Auseinandersetzungen mit zwei langjährigen Mitarbeitern. Es handelt sich um Steffen Böttcher und Dagmar Balla, die sich vor dem Hamburger Arbeitsgericht gegen ihre Kündigungen wehren. Entsprechende Informationen des PR Reports bestätigte das Gericht.

Der Streit sorgt in der Hamburger Agenturszene für Gesprächsstoff ...
04.12.2015   |   Newsrooms in Unternehmen

"Newsrooms sind große Changeprojekte"

Christoph Moss ist Professor für Unternehmenskommunikation an der BiTS-Hochschule in Iserlohn, Hamburg und Berlin. Der gelernte Journalist berät Unternehmen bei der Konzeption und Umsetzung von Newsrooms.

Im Interview spricht er über die verschiedenen Implementierungsphasen, mögliche Fallstricke – und die eminent wichtige Rolle der Mitarbeiter...
  • Seite:
    1. 1
    2. 2
    3. 3
  • Weiter