Please wait...
News / BBU holt Silke Schendel an Bord
Silke Schendel (Foto: BBU)
18.02.2016   News
BBU holt Silke Schendel an Bord
 
Silke Schendel hat den Job einer Pressereferentin beim Verband Berlin-Brandenburgischer Wohnungsunternehmen (BBU) angenommen. Die 36-Jährige gehört zu einem fünfköpfigen PR-Team, das die Interessen der Wohnungswirtschaft in der Metropolregion Berlin-Brandenburg vertritt.

Sie arbeitete bis vor Kurzem für "visitBerlin", die Marke, unter der die Berlin Tourismus & Kongress GmbH auf dem Markt ist. Darüber hinaus war die studierte Diplom-Sozialwirtin für das Berliner Abgeordnetenhaus und die Deutsche Bahn tätig. Jetzt berichtet sie an David Eberhart, BBU-Pressesprecher und Leiter der Öffentlichkeitsarbeit.

Unter dem Dach des BBU sind rund 350 öffentliche, genossenschaftliche, private und kirchliche Wohnungsunternehmen aus Berlin und Brandenburg organisiert. Die BBU-Mitgliedsunternehmen bewirtschaften gut 1,1 Millionen Wohnungen. Das sind nach Verbandsangaben rund 40 Prozent aller Mietwohnungen in Berlin und fast 50 Prozent der Mietwohnungen im Land Brandenburg.