10.10.2014 |   PR Report-Nachwuchsinitiative

Wir suchen die neue #30u30-Crew

Wir pfeifen die dritte Runde an: Für die Nachwuchsinitiative #30u30 suchen wir erneut 30 inspirierte Talente unter 30 Jahren aus allen Ecken der PR- und Kommunikationsbranche - und wir setzen dabei auf Ihre Nominierungen.

Die #30u30-Crew spiegelt über alle Köpfe hinweg, wie bunt und vielfältig die PR-Szene heute geworden ist. Sie reflektiert die Themen, die jungen PR- und Kommunikationsprofis am Anfang ihrer Laufbahn heute wichtig sind. Wir netzwerken, wir diskutieren, wir coachen, und wir zeigen, wie spannend Karrieren in der PR-Branche heute verlaufen können: #30u30 funktioniert als kleine Kampagne, die Nachwuchsthemen mehr Sichtbarkeit gibt und dem Nachwuchspreis der PR Report Awards, den "Young Professionals des Jahres", eine Rampe baut.


                                           Das war die #30u30-Crew 2014


Am Anfang steht das #30u30-Camp: Im vergangenen Jahr gastierte die PR-Nachwuchsinitiative #30u30 auf dem Vodafone-Campus in Düsseldorf (das Camp im Storify, in Bildern, im Video), den anschließenden Wettbewerb hatten Karolin Hewelt und Manuel Wecker für sich entscheiden können. Sie wurden im April auf der Verleihung der PR Report Awards in Berlin gekürt - unter dem Applaus der ganzen #30u30-Crew, die mit ihnen auf der Bühne stand.

Ihre Nominierung, bitte!


Nun suchen wir ihre Nachfolger: 30 Köpfe aus allen Ecken der Branche, aus Agenturen, Unternehmen und an Hochschulen und über alle Felder hinweg, in denen moderne PR-Arbeit heute steckt. Wir suchen kreative Köpfe, Beratungstalente, Geschichtenerzähler, Medienprofis, Strategen und Technik-Nerds. 30 junge Talente, authentisch, smart - aus unserer Mitte. Ihnen fällt spontan ein junger Kopf ein, der Sie in den vergangenen Jahren vom Hocker gerissen hat? Nominieren Sie! Eine Nominierung kann jeder PR-Kopf aussprechen, ob Kommunikations- oder Agenturchef, Teamleiter oder -kollege, Kommilitone, Kunde oder Dienstleister.

Wichtig für Ihre Nominierung ist eine feurige Flammenrede, die uns deutlich macht, warum Sie Ihre Wahl treffen. Verleihen Sie ihrem Kandidaten ein Profil, dem wir nicht widerstehen können. Die Auswahl über die #30u30-Crew trifft am Ende die Redaktion, motiviert, eine bunte und spannende Truppe zusammenzustellen, von der sich auch die vielen weiteren talentierten Youngsters der Branche gut vertreten fühlen.

Infrage kommen Kandidaten aus der Branche, die bis zum 30. April 2015 nicht älter als 29 Jahre sind, sprich nach dem 1. Mai 1985 geboren. Schicken Sie Ihre Nominierung bis zum 28. November 2014 an nico.kunkel@haymarket.de.

#30u30 @ #CannesLions

#30u30 mündet wie im vergangenen Jahr in den Nachwuchspreis der PR Report Awards, kooperiert aber auch erneut mit dem internationalen Kreativfestival Cannes Lions und dessen deutschem Repräsentanten Weischer Media. Nach einem Auswahltag in Hamburg reisten im Juni 2014 die #30u30-Crew-Mitglieder Anna Groos und Claudia Becker nach Südfrankreich und traten im Rennen um einen "jungen Löwen" an. Für eine Teilnahme an der Cannes-Lions-Competition, die parallel zu #30u30 läuft, kommen aufgrund der Cannes-Bedingungen nur #30u30-Kandidaten bis 28 Jahre infrage, die in Agenturen arbeiten.

Folgen Sie der Nachwuchsinitiative #30u30 bei Twitter und bei Facebook, freilich unter dem Hashtag #30u30. Weitere Informationen zu den PR Report Awards 2015, die derzeit in die 13. Saison starten, finden Sie unter www.prreportawards.de.

Diesen Beitrag


Bookmarken

Diesen Beitrag kommentieren 

Spamschutz

Um zu verhindern, dass hier Roboter Formulare ausfüllen,
bitten wir Sie, die folgende Frage zu beantworten.

Die Beiträge werden von der Redaktion geprüft und innerhalb der nächsten 24 Stunden freigeschaltet.
Wir bitten um Ihr Verständnis.

Schlagwörter in dieser News